Seiten der Homepage http://www.zahntechnik-im-lehel.de/

Datei: Berufsinformation - Stand: 2019-03-22

Das Gebiss eines Menschen ist so unverwechselbar wie sein Fingerabdruck. Ob Krone, Brücke oder keramische Verblendung – jedes Teil ist ein kleines Kunstwerk – völlig individuell nach den Vorgaben des Zahnarztes für einen ganz bestimmten Patienten gefertigt.
 
Das Handwerk eines Zahntechnikers setzt handwerkliches Geschick und ästhetisches Empfinden, d.h. Gefühl für Farbe und Form voraus.
 
Die Herstellung von Zahnersatz erfordert das Arbeiten mit unterschiedlichsten Materialien, wie z.B. verschiedenen Wachsen, Gipsen, Kunststoffen, Metallen und Keramikmassen und den Einsatz von High-Tech-Geräten.
 
Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Sie umfasst die praktische Ausbildung im zahntechnischen Labor, den Besuch der Berufsschule sowie gegebenenfalls überbetriebliche Unterweisungen und endet mit der Gesellenprüfung.
 
Wer mehr über den Beruf des Zahntechnikers wissen möchte, kann gerne mit uns einen Termin für ein Informationsgespräch vereinbaren. Wir freuen uns über jedes Interesse an unserem verantwortungsvollen, schwierigen und schönen Beruf.



cSite CMS - Website: http://www.zahntechnik-im-lehel.de/